Die Rahmenarten

Rahmenarten von Rollstühlen

Elektrisch und manuell sind nicht die einzigen Unterscheidungsmerkmale bei Rollstühlen. Denn beide Arten gibt es entweder als klappbaren “Faltfahrer” oder besonders robusten Starrrahmenrollstuhl. Lernen Sie die Unterschiede kennen und erfahren Sie, für wen und welchen Einsatzzweck sich welche Bauform eignet.

Faltfahrer (Klapprollstuhl)

Der Faltfahrer ist der Rollstuhl der Wahl, wenn dieser auch im Auto transportiert werden soll oder muss. Der Rahmen lässt sich falten - Rücklehne und Sitzfläche sind dazu aus einem flexiblen Tuchmaterial gefertigt. Die bequeme, gepolsterte Sitzplatte lässt sich einfach entfernen. Faltfahrer sind als manuelle Rollstühle oder Elektrorollstühle mit Antrieb erhältlich.

Rollstuhl Ratgeber (1)

Vorteile:

  • portable Lösung
  • elektrisch oder manuell
  • Verladehilfen erhältlich

Nachteile:

  • schwerer als ein Starrrahmenrollstuhl
  • oft teurer
  • schlechtere Fahreigenschaften

Geeignet als:

  • Aktivrollstuhl
  • Pflegerollstuhl
  • manueller Rollstuhl
  • elektrischer Rollstuhl

Starrrahmenrollstuhl

Wie der Name bereits vermuten lässt, sind Starrrahmenstühle nicht faltbar / klappbar. Die Portabilität ist demnach eingeschränkt. Dafür überzeugt diese Bauform durch stabile Fahreigenschaften, die vor allem beim Sport (Sportrollstühle) geschätzt werden. Außerdem ist der Rahmen deutlich leichter (Leichtgewichtrollstuhl) - die Kraftübertragung optimiert. Das macht sich besonders beim manuellen Betrieb bemerkbar.

Rollstuhl Ratgeber (1)

Vorteile:

  • optimale Fahreigenschaften
  • perfekt als Aktivrollstuhl geeignet
  • geringeres Gewicht

Nachteile:

  • weniger gut transportierbar
  • erhöhter Platzbedarf

Geeignet als:

  • Leichtgewichtsrollstuhl
  • Sportrollstuhl / Aktivrollstuhl
  • manueller Rollstuhl
  • elektrischer Rollstuhl

Alle Rollstuhlarten im Überblick

Alle Rollstuhltypen - sortiert nach Antriebsart, Rahmenform, Einsatzbereich und Verordnung der Krankenkasse

Rollstuhl Rahmenarten

Antriebsformen

Lernen Sie die verschiedenen Antriebsarten kennen.

Rollstuhl Rahmenarten

Einsatzbereiche

Die Einsatzbereiche von Rollstühlen im Überblick

Rollstuhl Rahmenarten

Alle Rahmenarten

Rollstuhltypen nach Rahmenart

Rollstuhl Rahmenarten

Verordnungen

Unterschiede bei Rollstühlen gemäß Verordnung

Barrierefrei leben: wichtige Hilfsmittel

Ob Rollstuhlrampe oder Rollstuhllift: Mit dem passenden Zubehör erlangen Sie ein Höchstmaß an Selbstständigkeit. Gerne beraten Sie unsere lokalen Partnerfirmen rund um Lösungen für Innenräume und Außenbereiche.

Fordern Sie ein unverbindliches Angebot unserer lokalen Partnerfirmen an.
Fordern Sie ein unverbindliches Angebot unserer lokalen Partnerfirmen an.

Schreiben Sie uns.

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder